Kaufempfehlung

Hier erfahrt Ihr alles über Maschinen.

Kaufempfehlung

Beitragvon Laski » Sa 30. Jul 2011, 15:05

So,da mir die Schinderei mit meiner Laski( die mich aber nie im Stich gelassen hat)langsam zu schwer wird,bin ich auf der Suche nach einer neuen(gebrauchten)Fräse.
Welche würdet Ihr empfehlen? Habe noch nichts konkretes ins Auge gefasst.
Sollte vom Motor/Wartung aber nicht zu kompliziert sein,Preis sollte im Rahmen bleiben.
Freue mich auf viele Vorschläge.
Laski
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 08:09

Re: Kaufempfehlung

Beitragvon Baumstümpfe ade » Sa 30. Jul 2011, 21:38

Hallo Laski
Wie viel wilst du den investieren und welche Aufträge sind bei dir am meisten ( Privat Öfentlich Berufskolegen ) ? usw
Gruß
Baumstümpfe ade
 
Beiträge: 211
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 18:56

Re: Kaufempfehlung

Beitragvon Franz » So 31. Jul 2011, 16:10

Lass es uns anders machen Laski,
Du guckst Dir was aus,und die Kollegen im Forum sagen was dazu.
So pauschal ist das schwierig,aber jeder ist mal klein angefangen.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 934
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Kaufempfehlung

Beitragvon Laski » Mo 1. Aug 2011, 18:22

Baumstümpfe ade hat geschrieben:Hallo Laski
Wie viel wilst du den investieren und welche Aufträge sind bei dir am meisten ( Privat Öfentlich Berufskolegen ) ? usw
Gruß

Tja,bei max.25000€ muss Schluss sein.
Wir fräsen nur privat,oder was wir selber gefällt haben.Hin und wieder mal Kollegen.Ist aber die Ausnahme.
Die meissten Stubben/Wurzeln haben da einen Durchschnittsdurchmesser von max.50cm.Selten mal einen von 100cm oder mehr.
Ich denke mal eine Vermeer 252 oder Rayco1625/35 max.1645 müsste für meine Zwecke ausreichend sein.
Eine größere Fräse würde mich natürlich schon reizen,aber da kommt ja nur selber importieren in Frage.Und damit habe ich leider keine Erfahrung.Oder kann mir einer einen Tip geben,wie man so etwas am besten angeht?
Gruß
Laski
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 08:09

Re: Kaufempfehlung

Beitragvon Bjoern » Mo 1. Aug 2011, 19:27

hallo
ich denke für 25000 solltest du was finden.
zur vermeer 252 kann ich nur sagen hatte ich mal bei hkl gemietet war ok.
gruß björn

p.s meld dich wenn die laski verkauft werden soll.
Bjoern
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:13

Re: Kaufempfehlung

Beitragvon arnold hanuss » Di 2. Aug 2011, 07:31

Hallo
es giebt in der Klasse noch mehrere Maschinen

Carlton SP 4012 -44PS sehr robuste Maschine
Bandit 2150/2450 -44 PS

Videos bei you Tube zusehen

mfg
arnold hanuss
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 17:52


Zurück zu Maschinenseite allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron