Erfahrungen zur Toro Stx 38 gesucht

Hier erfahrt Ihr alles über Maschinen.

Erfahrungen zur Toro Stx 38 gesucht

Beitragvon Chris92 » Sa 26. Mär 2016, 19:27

Wie schon in der Überschrift zu lesen, suche ich Leute die mir über die oben genannte Fräse etwas sagen können.
Meine Interesse liegt bei der Fräse auf die sehr kompakte Bauform und dem geringen Gewicht. Dazu ist sie anscheinend nicht zu hoch gebaut- Thema Stand und Fahrsicherheit.
Muss ganz ehrlich sagen, das ich mir selbst eine Fräse bauen wollte, aus einem Raupendumper und auf dem dann die Fräse drauf, nur ob das so funktioniert ist mir nicht sicher, die Materialkosten hoch und der Verkaufswert ehr gering. Und da bin ich auf die Toro gestoßen, die genau meinen Vorstellungen entspricht. Die Anschaffungskosten sind meiner Meinung nach verträglich und zum nebenbei Fräsen zu amortisieren.
Bin eigentlich jedes WE Fräsen in den Gärten und muss sagen, große Fräsen sind hier nicht brauchbar. Sie müssen kurz und wendig sein, möglichst leicht ( hab heute in einem Vorgarten gefrässt, da bin ich fast schon mit meiner 130 kg Fräse eingesunken - das war fast Moor...) , hab aber auch Anfragen für Eichenstubben ca 120cm , Esche , Kirsche ... Die ca 40 cm tief raus müssen. Dazu hab ich noch einen Baumdienst der mich für kleine Stubben " mietet" und sich selbst ab und an eine größere Fräse ausleiht. Wobei das angeblich immer etwas umständlich ist.Egal.
Jedenfalls Fräse ich zur Zeit mit einem chinesischen Model. Motor Brigs und Staton läuft super. Hab aber jetzt innerhalb 3 Wochen die dritte Welle drauf, Qualität und Verarbeitung ist halt unter aller Sau. Von dem kraftaufwendigem Arbeiten muss ich euch ja nichts erzählen. Das hat auf Dauer keinen Zweck- für kleine Stubben super aber dann ist es Zeit und Kraftverschwendung.
Daher meine Interesse für die Toro STX 38.
Wenn jemand die Fräse hat, oder jemanden kennt, einfach mal paar Infos zukommen lassen.
Chris92
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 26. Mär 2016, 18:52

Zurück zu Maschinenseite allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast