neue fräse

Hier können sich alle Vermeer-Fräser austauschen.

Re: neue fräse

Beitragvon Franz » Mo 14. Nov 2011, 20:49

Auf der Demopark am Stand von Vermeer war auch den Verkäufern, ( mit denen ich ein gutes Verhälnis habe ),
das Thema Yellows peinlich.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 935
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: neue fräse

Beitragvon derMaik » So 11. Dez 2011, 10:30

Kate hat geschrieben:Dreirad kanste knicken, die Dinger fallen dauern um


wenn man über alles drüberhämmert wie gestört, dann ja. dafür gibt's dann auch den fahrgeschwindigkeitsregler. ferner hat die Maschine einen hohen Schwerpunkt, besonders mit nach oben gelifteten fräsrad. was erwartest du da, wenn die einseitig über nen fräsguthaufen hampelst oder Wurzelstock oder stein ....
derMaik
 
Beiträge: 6
Registriert: So 11. Dez 2011, 10:21

Re: neue fräse

Beitragvon Franz » So 11. Dez 2011, 11:18

derMaik hat geschrieben:
Kate hat geschrieben:Dreirad kanste knicken, die Dinger fallen dauern um


wenn man über alles drüberhämmert wie gestört, dann ja. dafür gibt's dann auch den fahrgeschwindigkeitsregler. ferner hat die Maschine einen hohen Schwerpunkt, besonders mit nach oben gelifteten fräsrad. was erwartest du da, wenn die einseitig über nen fräsguthaufen hampelst oder Wurzelstock oder stein ....


Grüß dich Maik als 50tes Mitglied.

Für derartige Extremitäten gibts Zwillingsreifen.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 935
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: neue fräse

Beitragvon Kate » Mi 14. Dez 2011, 16:07

Die haben keine Geschwindigkeitsregelung und um die Dinger um zuschmeißen brauch es nicht viel, die fallen ja schon fast im Stand um.
Gruss
Björn
Kate
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 13:43

Re: neue fräse

Beitragvon Wurstpeter » Do 15. Dez 2011, 21:55

Kate, ich habe meine Dreirädrige in 200 Stunden einmal umgekippt (hab ein tiefes Loch im Garten übersehen :lol: ) Die hatte nicht mal Zwillingsreifen drauf.
Als Maschinenführer muß man schon eine gewisse Reife mitbringen und seine jugendlichen Hörner abgestoßen haben, dann kippt auch nichts um.

Wenn du Spaß haben willst, geh auf die Rennstrecke ;)
Wurstpeter
 
Beiträge: 46
Registriert: So 28. Feb 2010, 13:48

Vorherige

Zurück zu Vermeer-Nutzer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron