Seite 2 von 2

Re: SC 252 Autosweep einstellen

BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2012, 16:36
von fabi
Wir haben das Kabel ab und Fräsen jetzt mit Gefühl, und siehe da, wir haben eine Maschine mit Leistung, jetzt macht das Fräsen auch Spaß

Re: SC 252 Autosweep einstellen

BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2012, 16:57
von Franz
Sollte bekannt sein,mit Gefühl geht alles besser.
Ich war nie ein Freund von Autosweep,in meinem Schwenksteuerkreis ist ein Bypass drinn,dort kann ich mir die Schwenkgeschwindigkeit einzustellen.

Re: SC 252 Autosweep einstellen

BeitragVerfasst: Sa 7. Dez 2013, 21:21
von Ben-Forstservice
Hallo ihr Grinder...

Hab heut zum 2. Mal ne Miet-Fräse ( SC 252 ,Autosweep) genutzt
Die 1. Fräse , gleiches Modell ohne Sweep ging eindeutig besser
Liegts am Autosweep?

Wenn ja, wie kann ich die Drehzal bzw. die Kraft der Hydraulik erhöhen für ne bessere Schwenkgeschwindigkeit?

Re: SC 252 Autosweep einstellen

BeitragVerfasst: So 8. Dez 2013, 08:13
von Franz
Ben-Forstservice hat geschrieben:Hallo ihr Grinder...

Hab heut zum 2. Mal ne Miet-Fräse ( SC 252 ,Autosweep) genutzt
Die 1. Fräse , gleiches Modell ohne Sweep ging eindeutig besser
Liegts am Autosweep?

Wenn ja, wie kann ich die Drehzal bzw. die Kraft der Hydraulik erhöhen für ne bessere Schwenkgeschwindigkeit?


Es hängt von den Zähnen ab,Yellow Jackets laufen auf auf der 252 nicht.
Die Vermieter die ich kenne fahren alle China-Super-Teeth,und shleifen diese mit einer Diamatscheibe nochmal scharf.
Als Kunde würde ich die Maschine sofort zurück bringen,mit der Begründung, keine Leistung.