Carlton

Hier können sich die Carlton-Fräser austauschen.

Carlton

Beitragvon arnold hanuss » Do 21. Apr 2011, 10:41

Hallo Forumleser

da wir so autorisierter Händler sind wie sich andere darstellen sind wir ab sofort in der Lage

Ihnen alle Carlton-Stubbenfräsen zu verkaufen,und auch zu liefern!
arnold hanuss
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 17:52

Re: Carlton

Beitragvon Laski » Mi 14. Sep 2011, 16:00

Lt.ihrer Aussage gibt es momentan keinen offiziellen Carltonhändler,und geliefert werden kann zur Zeit sowieso nicht!
Und wenn ich höre das Ersatzteile aus USA kommen müssen (lange Lieferzeiten und teures Porto)na Prost Mahlzeit!
Kann ja meine zukünftige Fräse keine 4-12 Wochen stehen lassen,nur weil keine Ersatzteile zu bekommen sind.
Schade eigentlich,hätte mich wirklich für eine 4012 interessiert,aber es ist ja noch nicht einmal eine Gebrauchtmaschine vorhanden.
Laski
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 08:09

Re: Carlton

Beitragvon arnold hanuss » Mi 14. Sep 2011, 17:39

Hallo Laski
wir können sofort eine 4012 neu mit Briggs u,Strattenmotor liefern sowie eine 4012 mit 44 PS Kubota in ca 8 -10Tagen
offiziellen Carltonvertragshändler gab es noch nicht in Deutschland,wir stehen mit Carlton in Verhandlung,desweiteren
sind Ersatzteile auch kurzfristig beschaffbar.
Carlton hat einen neuen Vertriebsleiter,der den Markt für Europa wenig kennt.er sucht für Europa einen Grosshändler
mit freundlichen Grüssen
arnold hanuss
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 17:52

Re: Carlton

Beitragvon holzknecht » Mi 14. Sep 2011, 17:45

hallo laski,
ich kann nur nochmal wiederholen, wie ich schon öfter geschrieben habe. ich habe mehrere vermeerfräsen im einsatz. vermeer hat mich mit ersatzteilen noch nie im stich gelassen. heute bestellt, morgen da. falls ein ersatzteil nicht lagernd ist, was eher ganz selten der fall ist, habe ich das ersatzteil spätestens in ein paar tagen, länger hat eine lieferung noch nie gedauert. vermeer bietet für mich den besten service in jeder hinsicht. man kann auch mit den mechanikern von vermeer telefonisch sprechen und sie erklären dir alles wirklich gut, so daß du eigentlich alle kundendienste oder reparaturen selber erledingen kannst. ich kann so komische sachen wie hier im forum zu lesen ist, daß der eine oder andere hersteller oder lieferant nicht liefern kann, und daß es wieder keine ersatzteile gibt, oder daß es keine fräse zu kaufen gibt, wirklich nicht verstehen. ich bin froh, keine dieser fräsen zu haben. ich hoffe bei deiner fräse ist das nicht so.
gruß
holzknecht
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 18:43

Re: Carlton

Beitragvon LaPfl. SPANN » Di 21. Feb 2012, 19:26

Hab heut einige Bilder von zufriedenen Kunden auf mein E-Mailfach bekommen.
Schnelle und saubere Arbeit = schnelle Zahlung der Rechnungen und weitere Aufträge.
Mittlerweile arbeiten wir schon ca. 3 Jahre zusammen.
Da er hauptberuflich Baumkletterer ist bringen er und seine Kollegen immer super Aufträge an Land.
Dateianhänge
21112011340.jpg
21112011340.jpg (223.72 KiB) 2886-mal betrachtet
LaPfl. SPANN
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 18:47
Wohnort: Aholming

Re: Carlton

Beitragvon Martin » Mi 22. Feb 2012, 05:44

Abbbberrrr, was ich dir auf jeden Fall anraten würde, ist ein Helm oder wenigstens eine Schutzbrille. Gehörschutz ? Was ich die letzte Zeit immer mehr sehe,es wird immer weniger auf die eigene Gesundheit geachtet.

Grüße
Martin
Martin
 
Beiträge: 100
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 19:25
Wohnort: Bamberg

Re: Carlton

Beitragvon LaPfl. SPANN » Do 23. Feb 2012, 19:15

OK – Brille hab ich eigentlich schon auf --- hier nicht!!! Gehörschutz hab ich drin – so kleine wuzeldrückmichrein – Dinger.
Da ich aber einen Auspuff verbaut hab ist es mit der Geräuschentwicklung der Maschine nicht arg schlimm.
So wie Original ohne Auspuff hätt ich schon lang einen Gehörsturz.
LaPfl. SPANN
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 18:47
Wohnort: Aholming

Re: Carlton

Beitragvon Kate » Mi 29. Feb 2012, 06:46

Du stehst vor der Maschine, ist Dir schon mal was um die Ohren geflogen oder hast Du eine Schusssichere Weste an
Gruss
Björn
Kate
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 13:43

Re: Carlton

Beitragvon wurzelex » Mi 29. Feb 2012, 17:09

Heute hat mich mal eben mein Anlasser von meiner sc60tx verlassen.........nicht nur das das Ding inkl. Steuer 400€ kostet ...das auch fast nirgends lieferbar in Deutschland.....noch Glück gehabt ....andere Baureihe der Maschine ( andere Seriennummer ) sollte er 780€ Kosten.........;-)
wurzelex
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:33

Re: Carlton

Beitragvon wurzelex » Mi 29. Feb 2012, 17:11

wurzelex hat geschrieben:Heute hat mich mal eben mein Anlasser von meiner sc60tx verlassen.........nicht nur das das Ding inkl. Steuer 400€ kostet ...das auch fast nirgends lieferbar in Deutschland.....noch Glück gehabt ....andere Baureihe der Maschine ( andere Seriennummer ) sollte er 780€ Kosten.........;-)

oh ;-) sollte bei Vermeer stehen;-)
wurzelex
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:33

Nächste

Zurück zu Carlton-Nutzer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast