Ersatzteilversorgung von Carlton

Hier können sich die Carlton-Fräser austauschen.

Re: Ersatzteilversorgung von Carlton

Beitragvon holzknecht » So 16. Jan 2011, 09:19

hallo,
würde mich aus diesen gründen nie für eine carltonmaschine entscheiden. solange keine ordentliche carltonvertretung in deutschland vertreten ist und die ersatzteilversorgung sichergestellt ist, würde ich jeden vom kauf einer carltonmaschine abraten. ich kann aus eigener erfahrung sagen, daß eine ersatzteilversorgung von vermeer nicht zu übertreffen ist. ich bestelle heute und bekomme entweder am selben tag oder am nächsten tag die teile. besser geht es nicht. falls wirklich ein teil nicht auf lager ist, dauert es höchstens 2 bis 3 tage. es muß ja nicht jedes teil aus den usa bestellt werden. es gibt ja mehrere vermeer vertretungen in deutschland oder in den anderen nachbarländern.
gruß
holzknecht
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 18:43

Re: Ersatzteilversorgung von Carlton

Beitragvon Franz » So 16. Jan 2011, 09:35

Keine Panik auf der Titanic.
Bin dabei meinen Ersatzteilhandel auszuweiten.
Desweiteren bringe ich für den Job auch die Qualifikation mit.
Beispiel oben benanntes Kraftband :
Ein SPZ Kraftband kann auf amerikanischen Riemenscheiben nicht gefahren werden.
Wieso nicht :
Die Amerikaner haben andere Keilabstandsmaße ( von Mitte Keil zu Mitte Keil )
Was bedeutet die Bezeichnung 3V :
Mit 3V wird die amerikanische Keilform bezeichnet.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 938
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Ersatzteilversorgung von Carlton

Beitragvon Martin » So 16. Jan 2011, 12:43

Jo das stimmt und ich bin froh, dass es den Franz gibt. Ohne ihn und seinen Shop wäre ich aufgeschmißen und würde mir das Geld von den "Blusaugern" aus den Taschen ziehen lassen. Jeder andere hätte mir neue orginal Teile angedreht. Zum Beispiel war meine Antriebswelle fertig. Statt einer neuer, hat Franz mir die Welle abdrehen lassen und auf metrisch geändert!!! Weiter so Franz!!!!!!!!!

Ich kann wirklich nur jeden Empfehlen sich bei Problemen immer beim Franz zu melden. Er hat super Ideen und kann die Teile auch ordern!!!!

Gruß
Martin
Martin
 
Beiträge: 100
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 19:25
Wohnort: Bamberg

Re: Ersatzteilversorgung von Carlton

Beitragvon Franz » So 16. Jan 2011, 18:57

Beispiel zu Vermeer sc505 mit 50 PS Perkinsmotor.
Die Maschinen haben einen hohen Bedarf an Kupplungsscheiben.
Die Aufnahme für die Kupplungsscheibe für den Perkins wurde von Vermeer geändert,
so daß die original Perkinskupplungsscheibe nicht passt.
Sinn der Sache,Vermeer will Ersatzteile verkaufen,nur die Perkinsscheibe kostet bei Perkins nur die Hälfte.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 938
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld


Zurück zu Carlton-Nutzer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron