Bandit 2900 XP Kette

Hier können sich Bandit-Fräser austauschen.

Re: Bandit 2900 XP Kette

Beitragvon Fräserchris » Sa 11. Mai 2013, 06:55

Danke für die Info
Fräserchris
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 19:05

Re: Bandit 2900 XP Kette

Beitragvon Fräserchris » Mi 15. Mai 2013, 19:12

Hallo Franz bin jetzt am überlegen ob ich mir ein Dura Disk Fräßrad kaufe was würdest du mir raten
Fräserchris
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 19:05

Re: Bandit 2900 XP Kette

Beitragvon Franz » Fr 17. Mai 2013, 17:15

Es gibt nun mal bei jedem Ding,Vor-und Nachteile.
Bei dem Dura Disk II Rad überwiegen die Vorteile.
Ich habe noch kein Schneidrad mit der Leistung gesehen.
Habe mich damit sehr ausführlich beschäftigt,was auf meiner Homepage zusehen ist.
Der unbedeutende Händlerhinweis,daß das wechseln der Werkzeuge schneller geht als bei anderen Systemen,zeigt die Unqualifikation dieser Typen.
Die Nachteile sind das zu harte Hartmetall der original Fräsmeißel bei Steinkontakt.
Ein weiterer ist der Verschleiß der Außenkante,der durch aufschweißen wieder ausgeglichen werden muß.
Leider hat sich Sandvik noch nichts einfallen lassen,was den Verschleiß begrenzt.
Mein von mir entwickeltes Hartmetall hat sich bis jetzt gut geschlagen.
Der Anwender sollte auf jeden Fall Eschweißen können,das spart Zeit und Kosten.
Die Maschine sollte mindestens 50 PS haben.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 935
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Vorherige

Zurück zu Bandit-Nutzer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron