wombat laski dosko

Hier sollten sich die Selbstbauer und Erfinder austauschen.

wombat laski dosko

Beitragvon Bjoern » Mi 12. Jan 2011, 19:31

ich suche ja immer noch eine gebrauchte laski 350, nun habe ich dosko entdeckt und wombat gesehen.
kann jemand was dazu sagen???
danke und gruß björn
Bjoern
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:13

Re: wombat laski dosko

Beitragvon Baumstümpfe ade » Mi 12. Jan 2011, 21:37

Hallo
Was ist wombat?
Ich habe eine dosko und bin zufrieden ist halt ne Handmaschine uns brauch viel kraft.
Das gute an ihr ist der Hondamotor er läuft besser als der Kohler und mit seinen 20 ps Kann er locker mit dem Kohler mithalten.
Gruß
Baumstümpfe ade
 
Beiträge: 212
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 18:56

Re: wombat laski dosko

Beitragvon Bjoern » Fr 14. Jan 2011, 17:38

hallo baumtumpf ade,
wombat maschinen stehen immer bei ebay drin
welche dosko hast du denn die laski 350 gibts ja mit kohler oder honda motor denke die laski maschinen aus tschechien lassen sich gut verkaufen bei dem preis.

gruß björn
wer eine laski anzubieten hat her damit.
Bjoern
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:13

Re: wombat laski dosko

Beitragvon Bjoern » So 20. Mär 2011, 20:06

hallo bei ebay wird wieder mal versucht eine dosko 337 zuversteigen stand woher immer mit sofort kauf drin lag bei über 2000....

ich such immer noch handgeführt gerne dosko oder laski 350 wer was hat melden.

gruß björn
Bjoern
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:13

Re: wombat laski dosko

Beitragvon Franz » Mo 21. Mär 2011, 05:01

Bin gerade in den Umbau der Wombat integriert.
Soll auf China-Super-Teeth umgestellt werden.
Auf der Husquarna laufen sie allerbest.
Beide Maschinen haben 13 PS.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 976
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: wombat laski dosko

Beitragvon Bjoern » Mo 21. Mär 2011, 19:28

hallo franz was hälst du den von wombat???
gruß björn
Bjoern
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:13

Re: wombat laski dosko

Beitragvon Franz » Mo 21. Mär 2011, 20:07

Ich sage dazu garnichts,weil es nichts bringt.
Kann mich aber positiv zur 13 PS Husquarna äußern,dort wird gerade ein Umbau der Fliehkraftkupplung in Angriff genommen.
Wieso ? Weil die original Fliehkraftkupplung recht teuer ist,und nicht hier am Lager ist. ( Muß aus USA beschafft werden )
Da die Wombat den gleichen 13 PS Motor hat,allerdings Hondanachbau,soll sie maßlich das selbe Schneidrad erhalten.
Zur gegebenen Zeit werde ich berichten.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 976
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: wombat laski dosko

Beitragvon Franz » So 22. Jul 2012, 07:21

Moin Moin,
möchte hier mal einige Fotos von einem Kunden zeigen,der auf seiner Wombat mit dem original Schneidrad,meine Hartmetallplatten aufgelötet hat.

http://www.hoppebaumdienst.de/Wombat%20Rad.pdf
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 976
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld


Zurück zu Selbstbau und sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron