Greenteeth.

Hier kann man sich über die Fräsmeißel austauschen

Greenteeth.

Beitragvon Mertz » Di 27. Jul 2010, 09:20

Hi.
Ich bin neu hier, keine benutzer von Greenteeth ?
Mertz
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 27. Jul 2010, 08:58

Re: Greenteeth.

Beitragvon Franz » Di 27. Jul 2010, 09:38

Willkommen im Forum Mertz.
Besuche bitte meine Seite,hier findest Du alles über Greenteeth.
http://www.hoppebaumdienst.de/Fragen%20und%20Antworten%20zu%20Stubbenfraesmeisseln.html

Viel Spaß im Forum.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 942
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Greenteeth.

Beitragvon Mertz » Di 27. Jul 2010, 10:14

Hallo Franz.
Ich danke für die antwort, und weiss das du nicht die Greenteeth wünst.
Ganz wiele leute doch, habe gutes erfahrung.
Sorry for my bad German.
Mertz
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 27. Jul 2010, 08:58

Re: Greenteeth.

Beitragvon Franz » Di 27. Jul 2010, 14:44

Jeder meiner Kollegen der die Greenteeth gefahren hat,hat sich davon wieder getrennt.
Wieso wohl,weil die Dinger nichts taugen.
Die Zerspanungstechniker wissen nicht was sie zu der Schnittgeometrie sagen sollen.
Vor ein paar Tagen hatte ich gerade ein Gespräch mit einem enttäuschten Anwender.
Er fährt die 1100 er Serie auf einer 295 PS Maschine,der Mann ist frustriert,sehr viel
Bruch und abgerissene Schrauben.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 942
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Greenteeth.

Beitragvon Franz » Fr 27. Jan 2012, 17:26

Trotz allem.
Habe letztens wie berichtet eine Fermex umgerüstet auf China-Super-Teeth.
Die Maschine war mit Greenteeth 1100 Red ausgerüstet.
Mir sind die Halter mit den Fräsmeißeln und Bolzen zu schade zum Verschrotten,
deshalb habe ich sie bei Ebay eingestellt.
Wenn ich einen Greenteethfreund damit erfreuen kann,hier der Link.

http://www.ebay.de/itm/Stubbenfrase-Wurzelfrase-Greenteeth-Haltern-gebraucht-/360429891669?pt=Kommunaltechnik_Zubeh%C3%B6r&hash=item53eb4bb055
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 942
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Greenteeth.

Beitragvon Kate » Do 2. Feb 2012, 08:44

Ich verstehe nicht warum die immer keiner haben will.
Wenn ich mir die Videos so ansehe laufen die doch gut.
Gruss
Björn
Kate
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 13:43

Re: Greenteeth.

Beitragvon Franz » Do 2. Feb 2012, 09:30

Reklamevideos :
Grundsätzlich wird mit scharfen Fräsmeißeln vorgeführt,und scharfe schneiden alle gut.
Von Standzeit wird in Reklamevideos nicht gesprochen.
Darüber kann man sich im Forum für Stubbenfräser austauschen.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 942
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Greenteeth.

Beitragvon Franz » Fr 3. Feb 2012, 18:27

Da hier derweil schon 65 registrierte im Forum mitmachen,wäre es mal interessant zu wissen wieviel von den Kollegen Greenteeth fahren.
Das Forumsmitglied Mertz ist der Danske Greenteeth-Händler,der seine Produkte natürlich gut findet,nur wieso er sich nicht als diesen zu erkennen gibt verstehe ich nicht ganz.
Hier seine Web adresse :

http://www.greenteeth.dk/

Für mich gibt es nichts interessanteres als mich mit einem neuen Produkt auseinanderzusetzen.
Eine funktionsfähige Lötvorrichtung habe ich für die 1100er Greenteeth auch schon entwickelt.
Desweiteren wäre es keine Sache HM-Platten fertigen zu lassen.

Übrigens Green hat jetzt die dritte Generation an Haltern rausgebracht,das wird noch eine unendliche Geschichte.

Hier die Web adresse von green USA :

http://www.greenteeth.com/
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 942
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Greenteeth.

Beitragvon Buschhacker » Sa 4. Feb 2012, 08:03

Fakt ist das immer mehr Erstausrüster Greenteeths auf die Maschinen bauen,Sie sind nicht schlechter und besser wie alle anderen Fräszähne auf dem Markt.
Meine Meinung ist das ein 1100 Greenteeth nicht auf die Fermex 410 oder 550H gehören. man sollte schon auf die PS Klasse
der Maschine achten dafür giebt es 700er 900er1100er.Habe mehrere Kunden die Greenteeths fahren die sehr zufrieden sind

mfg
##################################
Suchen Sie gebrauchte Forstmaschinen?
http://www.hafera.de/gebrauchtmarkt
##################################
Buschhacker
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 9. Jan 2012, 15:33

Re: Greenteeth.

Beitragvon Franz » Sa 4. Feb 2012, 11:09

So hier die neuen Halter der neuen Generation von Green.
Habe dazu mal den Text übersetzt.
Diese wurden hauptsächlich für die kleinen Maschinen entwickelt,um die Reibung zu mindern.
Originaltext mit Übersetzungsprogram übersetzt :
Das Siehe Pro® Tasche Design hat viel größere Beseitigung zwischen dem Rand von der Tasche und dem Messer, damit alle Motor-Macht für das Schneiden des Stumpfes statt des Reiben der Taschen benutzt wird, Sie auf dem alten runden Tasche-Design. Sobald eingeführt hat das neu Siehe Pro® Folgen funktionierten so gut, daß die alten Runde-Taschen und kleine Zähne beendet wurden. Heute das Siehe Pro® Folge von Greenteeth® setzt den Standard weltweit.

Bild

Hier mal 2 Bilder von Vermeers Yellow jackets

Bild Bild

Jetzt wird mancher sagen : Nachtigall ik hör dir trappsen.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 942
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Nächste

Zurück zu Werkzeuge / Fräsmeißel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron