Stubbenfräsen mittlerweile an jeder Ecke

Hier können sich Fräser über die Preisgestaltung austauschen.

Stubbenfräsen mittlerweile an jeder Ecke

Beitragvon andre68 » Mi 8. Jan 2020, 17:57

Im letzten halben Jahr sind in meiner Gegend unmengen an Anbietern dazu gekommen , mitterweile bekommt man in fast jeden Dorf eine Stubbenfräse zu mieten angeboten . Meist sind es 13 Ps China krücken .. Der Kunde freut sich Stubbenfräse für 80 Euro pro Tag . Klar schindet er sich damit ab , das sagt Ihm keiner und somit ist der Kunde erstmal weg . Oder der Stubben Profi oder Stubbenteufel ( was für ein Name :o ) oder der günstige Stubbenfräser fräst zum günstigsten Preis machen Werbung !
Bin mal gespannt wie sich das weiter entwickelt . Wie sieht es bei euch im Einzugsgebiet aus ???
andre68
 
Beiträge: 66
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 04:11

Re: Stubbenfräsen mittlerweile an jeder Ecke

Beitragvon Franz » Mi 8. Jan 2020, 18:51

So ist es leider.
In Hamburg liegt der Durchschnittspreis bei 0,80 € pro cm,und einer Tiefe von 30 cm.
Ich habe 2000 nicht unter einem € gefräst.
Ich weiß wovon ich rede denn ich fräse seit 1994.
Seit 2010 begann der große Kampf um die Kommunen.
Heute wird im Schnitt für 0,50 € für Kommunen gefräst.
Fazit : Vom reinen Stubbenfräsen kann keiner mehr existieren.
Daher ist es besonders wichtig,seine Kosten durch Weiterbildung,und einen Blick auf günstige Teile zu konzentrieren.
Hier sollte mehr Zeit investiert werden.
Daher habe ich mich rechtzeitig in Richtung China orientiert,und kann durch gute Kontakte,viele Verschleißteile günstig anbieten.
Meine Teile kommen aus China,was ich auch sage und zeige,andere Wettbewerber werben mit dem EU-Label,nur ich kenn ihre Quellen in China.
Meine Freunde in China bauen mir jedes Teil das ich benötige in bester Qualität.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 1014
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld


Zurück zu Preise fürs Wurzelstockfräsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron