Bilder vom Stubbenfräsen

Hier geht es etwas in die Baumpflege,es kann über Fällungen,
Komplettaufträge Fällen + Fräsen und die dazu gehörigen
Qualifikationen berichtet werden.

Bilder vom Stubbenfräsen

Beitragvon Baumstümpfe ade » Di 27. Mai 2014, 21:15

Stubbenfräsen auf Reisen
Dateianhänge
Fräsen auf Anhänger.jpg
Fräsen auf Anhänger.jpg (44.68 KiB) 2921-mal betrachtet
Baumstümpfe ade
 
Beiträge: 210
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 18:56

Re: Bilder vom Stubbenfräsen

Beitragvon marne » Mi 28. Mai 2014, 07:13

Als ich im anderen Thread gelesen habe, dass du zusätzlich eine Handgeführte auf dem Trailer hast, habe ich mich schon gefragt, was das wohl für eine Hänger-Zugmaschinen-Kombi ist.

Jetzt ist alles klar. Aber die neue 292 hast du dann nicht auf dem Mordsgespann?

Übrigens, weißt du schon was die Lager und Riemen für die 292 kosten, Vermeer spricht ja von "...leichter und schneller Wartung...", aber zu welchem Preis?
Der 252 Riemen hatte ja einen überraschend vernünftigen VK, vielleicht zu vernünftig für die Buchhaltung...
marne
 
Beiträge: 36
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:28

Re: Bilder vom Stubbenfräsen

Beitragvon Marco + Janine » Mi 28. Mai 2014, 16:59

Ich weiß zwar nicht was das Zeug bei der 252 kostet,
aber die Preise für die "Verscheißteile" die mir genannt wurden fand ich nicht überteuert.
Marco

PS viel Spaß mit deiner 292!!!
Marco + Janine
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:01

Re: Bilder vom Stubbenfräsen

Beitragvon Franz » Mi 28. Mai 2014, 20:24

Vor einigen Tagen neben einem Gashochdruckverteiler an einer Straße gefräst.
War gerade angefangen,da kam ein EONmitarbeiter vorbei,und meinte,wenn ich nicht sofort aufhalte holt er die Polizei.
Ich sollte einen Leitungsplan vorlegen.
Den hatte die Tiefbaufirma für die ich fräste.
Lange Rede kurzer Sinn,man einigte sich,neben den Stubben mit einem Bagger so tief freizulegen wie ich fräsen sollte.
Danach fräste ich die Eichenstöcke aus.
Hier ein kleiner Film von der Aktion.

https://www.youtube.com/watch?v=b9fWFOviafU&list=UUY2uuAKb26uCrd_hZhJVg0g
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 898
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Bilder vom Stubbenfräsen

Beitragvon Baumstümpfe ade » Mi 28. Mai 2014, 20:51

Franz hat geschrieben:Vor einigen Tagen neben einem Gashochdruckverteiler an einer Straße gefräst.
War gerade angefangen,da kam ein EONmitarbeiter vorbei,und meinte,wenn ich nicht sofort aufhalte holt er die Polizei.
Ich sollte einen Leitungsplan vorlegen.
Den hatte die Tiefbaufirma für die ich fräste.
Lange Rede kurzer Sinn,man einigte sich,neben den Stubben mit einem Bagger so tief freizulegen wie ich fräsen sollte.
Danach fräste ich die Eichenstöcke aus.
Hier ein kleiner Film von der Aktion.


Na bei dem Leichen Boden macht fräsen Spass von solchen Bodenverhältnissen kann ich nur träumen.
Baumstümpfe ade
 
Beiträge: 210
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 18:56

Re: Bilder vom Stubbenfräsen

Beitragvon Baumstümpfe ade » Mi 28. Mai 2014, 21:00

Jetzt ist alles klar. Aber die neue 292 hast du dann nicht auf dem Mordsgespann?

Übrigens, weißt du schon was die Lager und Riemen für die 292 kosten, Vermeer spricht ja von "...leichter und schneller Wartung...", aber zu welchem Preis?
Der 252 Riemen hatte ja einen überraschend vernünftigen VK, vielleicht zu vernünftig für die Buchhaltung...[/quote]

Hallo
Nein bis jezt habe ich die 292 noch nicht dabei , habe sie ja erst lezte Woche bekommen.
Ich kann mir aber vorstellen das sie auf dem LKW noch Ihren Platz finden wird.

Zu den Lagern und Riemen kann ich noch nichts sagen , bei einem Telefonat mit dem Verkaufsleiter von Vermeer hat mir dieser gesagt das ein Antriebsriemen für das Fräsrad gerade mal 40 € kostet, ich denke da hat er sich schon etwas weit aus dem Fenster gelehnt als ich ihm gesagt habe das ich mal Rayco gefahren habe und mich nun für eine Vermeer interesire.
Ich werde Ihn mal daran erinnern wen ich den ersten Riemen brauche.
Gruß
Baumstümpfe ade
 
Beiträge: 210
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 18:56

Re: Bilder vom Stubbenfräsen

Beitragvon Franz » Do 29. Mai 2014, 05:18

Bitte haltet euch an das Thema.
Für die 292 gibt es ein eigenes.
Danke.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 898
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Bilder vom Stubbenfräsen

Beitragvon Franz » Mi 4. Jun 2014, 09:53

Gestern in einem Wurzelstock,ein Stahlseil.

Bild
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 898
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Bilder vom Stubbenfräsen

Beitragvon Baumstümpfe ade » Do 12. Jun 2014, 21:29

Feierabend !
Dateianhänge
Die Stubbenfräsen.jpg
Die Stubbenfräsen.jpg (51.3 KiB) 2782-mal betrachtet
Baumstümpfe ade
 
Beiträge: 210
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 18:56


Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron