Notoperation

Dieses ist die Eingangsseite zum Kennenlernen
und allgemeinen Fragen rund ums Grindern.

Notoperation

Beitragvon Franz » Mi 12. Jun 2013, 16:21

Heute rief ein GalaBauer bei mir an,und fragte ob ich sofort kommen könnte.
Seine Leute sollen eine Pflaserfläche erstellen,und trafen unter der Erdoberfläche auf einen Buchenstubben.
Sie kofferten die Fläche um den Stubben aus,und versuchten dann mit dem Minibagger den Stock zu ziehen,was aber nicht ging.
Nun gut,ich hatte Zeit,und nahm mich der Sache an.
Hier ein paar Bilder von der Aktion.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Viel Spaß beim Betrachten.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 893
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Notoperation

Beitragvon Franz » Fr 14. Jun 2013, 17:20

Heute einen Eichenstock von 150 cm an einer Mauer ausgefräst.

Bild

Bild

Bild
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 893
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld


Zurück zu Willkommen im Stubbenfräsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron