Carlton auf der Forst Live ?????? Stubbenfräse empfehlung !

Dieses ist die Eingangsseite zum Kennenlernen
und allgemeinen Fragen rund ums Grindern.

Carlton auf der Forst Live ?????? Stubbenfräse empfehlung !

Beitragvon andre68 » So 12. Mär 2017, 10:05

Hallo ,

kann mir jemand sagen ob Carlton Stubbenfräsen auf der Forst Live 2017 Sind ?? Auf der Homepage der Forst Live konnte ich nix finden . Möchte mir ein paar Stubbenfräsen um die 50 ps
anschauen . Was meint ihr welchen da interessant bzw . was könnt ihr aus eurer Erfahrung empfehlen .


besten Gruß....
andre68
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 04:11

Re: Carlton auf der Forst Live ?????? Stubbenfräse empfehlung !

Beitragvon Franz » So 12. Mär 2017, 12:43

Hallo und schönen Sonntag,
meine Empfehlung :
Schau Dir auf der Carlton Page die für Dich in frage kommenden Maschinen an.
Dann frage hier im Forum,ob Dir einer der hier zugehörigen Fräser seine Maschine mal zeigt.
Müsste allerdings von der Entfernung passen.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 932
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Carlton auf der Forst Live ?????? Stubbenfräse empfehlung !

Beitragvon andre68 » So 12. Mär 2017, 16:32

Hallo Franz ,

ist auch eine möglichkeit ....Entfernung wäre mir egal . Sind ja doch ein paar Euros die man Investieren will . Werde nach einer gebrauchten gucken , neu ist mir einfgach zu teuer .
Als 1 Wahl schaue ich nach einer 7015 Rad .......muss man aber erstmal gebraucht und nicht zu abgeritten finden . Erstmal tut es noch die 352 ....... und laski 460
andre68
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 04:11

Re: Carlton auf der Forst Live ?????? Stubbenfräse empfehlung !

Beitragvon Jens » Mi 28. Mär 2018, 18:24

Hallo Andre und alle Anderen seien auch gegrüßt,
Habe mich hier erst vorm Abendbrot angemeldet. Bin also neu dabei, fräse aber seit Jahren und habe eben gesehen, dass wir z.Z. wohl das Gleiche haben und wollen!. Fräse auch mit der 352, und noch mit einer kleinen Dosco, wenn es sonst nicht passt. Bin z.Z. auch auf der Suche und noch etwas unentschlossen. Die Wunschpunkte sind: Diesel / möglichst schmal / gerne auch mit Kette / muß mit Radantrieb bzw. Kettenantrieb sein / Service wie bei Vermeer wäre sexy und max. 35.000,- sollten nicht überschritten werden. Tja, als Alternative finde ich die Red Roo SHP 400 schon top ( wenn auch mit Kohler- Benziner ). Ist für die kleinen Ecken oder zum verkranen bestimmt sehr brauchbar. Leider kriege ich sie nicht ran ( nix to Germany ) !.
Eine Überlegung ist auch die FSI D 30 Track mit Kubota
Werde auch auf die Forst Live fahren um zu schauen.
Aus welcher Ecke kommst du denn ?
Wer ist denn in meiner 27777 er Nähe von euch ?
Jens
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 17:23

Re: Carlton auf der Forst Live ?????? Stubbenfräse empfehlung !

Beitragvon Franz » Fr 30. Mär 2018, 13:52

Kauf dir ne Hagedorn,damit kannst du alles abdecken.
Von der britischen Verbrecherinsel brauchst du nichts erwarten,Red Roo ist der australische Importeur von Carlton.
Die FSI d30 ist für den Preis eine Lachnummer.
Die FSI Typen haben aber von Carlton gelernt ( Design ),nur ihr Zahnsystem ist untauglich,und die Leistung ist lächerlich.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 932
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Carlton auf der Forst Live ?????? Stubbenfräse empfehlung !

Beitragvon Baumstümpfe ade » Sa 31. Mär 2018, 14:00

Hallo Jens
Du hast eine Ähnliche Auswahl an Fräsen wie ich. Ich meine dir fehl noch eine Carlton 7015 trx in deinem Sortiment,leider gibt es n Deutschland immer noch keinen Richtigen Carlton Vertrieb schade eigentlich .
Ich fahre meine 7015 seit 2009 außer Zähne und mal ein Riemen habe ich noch keine großen Kosten gehabt.
Gruß
Baumstümpfe ade
 
Beiträge: 211
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 18:56

Re: Carlton auf der Forst Live ?????? Stubbenfräse empfehlung !

Beitragvon Franz » Di 3. Apr 2018, 10:17

Baumstümpfe ade hat geschrieben:Hallo Jens
Du hast eine Ähnliche Auswahl an Fräsen wie ich. Ich meine dir fehl noch eine Carlton 7015 trx in deinem Sortiment,leider gibt es n Deutschland immer noch keinen Richtigen Carlton Vertrieb schade eigentlich .
Ich fahre meine 7015 seit 2009 außer Zähne und mal ein Riemen habe ich noch keine großen Kosten gehabt.
Gruß


Dann hast du ja nichts an Stunden runter seit 2009.
Die Frage stellt sich wegen des Anschaffungspreises.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 932
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld


Zurück zu Willkommen im Stubbenfräsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast