Kurze Frage Schmalgold - Carlton 7015 TRX

Dieses ist die Eingangsseite zum Kennenlernen
und allgemeinen Fragen rund ums Grindern.

Kurze Frage Schmalgold - Carlton 7015 TRX

Beitragvon andre68 » Mi 29. Jun 2022, 16:33

Moin .

kennt einer den Händler - Herklules Bau Schmalgold ? Hat auf seiner Homepage eine Carlton 7015 TRX gebraucht mit 435 Stunden im Angebot . Habe ein Preisanfrage gestellt . Die Maschine wäre schon interessant .

besten Gruß Andre
andre68
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 04:11

Re: Kurze Frage Schmalgold - Carlton 7015 TRX

Beitragvon Franz » Mi 29. Jun 2022, 17:29

Moin Kollegen,
vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
Hier die Liste der weltweiten Carltonhändler.
https://www.stumpcutters.com/find-a-dealer/
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 1090
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Kurze Frage Schmalgold - Carlton 7015 TRX

Beitragvon andre68 » Mi 29. Jun 2022, 17:40

Hatte mit Schmalgold telefoniert.....die Maschine wäre schon verkauft . Hatte schonmal vor längerer Zeit eine Dosko 691 angefragt. Die war damals auch schon verkauft......schon komisch. Naja was solls .....denke mir mein Teil.
andre68
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 04:11

Re: Kurze Frage Schmalgold - Carlton 7015 TRX

Beitragvon Franz » Mi 29. Jun 2022, 17:52

Ich könnte mich auch Carlton Deutschlandhändler nennen.
Der englische Importeur von Carlton orangeplant scheint nicht mehr zu existieren.
Wenn du 5 Wochen auf Carltonteile aus England warten sollst,und noch Zoll zahlen sollst,nein danke.
Das gleiche gilt für Teile aus den USA.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 1090
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Kurze Frage Schmalgold - Carlton 7015 TRX

Beitragvon Franz » Do 30. Jun 2022, 08:26

Die 7015 TRX sieht gewaltig aus,ist sie aber nicht.
Wieso ? wegen der zu geringen Frästiefe.
Geld wird heute im Privatbereich verdient,dafür ist sie zu schwer und zu klobig.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 1090
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Kurze Frage Schmalgold - Carlton 7015 TRX

Beitragvon Franz » Do 30. Jun 2022, 09:48

Dann wird es Zeit,daß das mit Photoshop verschmierte Bild von der Website entfernt wird.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 1090
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Kurze Frage Schmalgold - Carlton 7015 TRX

Beitragvon andre68 » Mo 4. Jul 2022, 19:43

Finde das einfach unseriös , Werbung mit Maschinen zu machen die nicht vorhanden sind . Er meinte er verkauft soviel Maschinen , das er seine Seite nicht immer aktualisieren kann :shock:
andre68
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 04:11

Re: Kurze Frage Schmalgold - Carlton 7015 TRX

Beitragvon Franz » So 17. Jul 2022, 12:26

Moin Kollegen,
werde laufend angefragt,ob ich bei Carltoteilen helfen kann.
Habe ich gemacht bei Orange Plant, ( ehemaliger Europaimpoteur von Carlton in England )
Jetzt ist http://www.mge-greenservice.com diese Firma der offizielle Carltonpartner.
Die Firma befindet sich in Frankreich also in der EU.
Sollte bei der Firma schon jemand Teile bestellt haben,kann er sch hier mal melden,und über seine Erfahrungen berichten.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 1090
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Kurze Frage Schmalgold - Carlton 7015 TRX

Beitragvon Franz » Mi 20. Jul 2022, 09:10

andre68 hat geschrieben:Finde das einfach unseriös , Werbung mit Maschinen zu machen die nicht vorhanden sind . Er meinte er verkauft soviel Maschinen , das er seine Seite nicht immer aktualisieren kann :shock:


Meine Informationen dazu,sprechen dagegen.
Die Website ist von den schriftlichen Aussagen ordentlich entschärft worden.
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 1090
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld

Re: Kurze Frage Schmalgold - Carlton 7015 TRX

Beitragvon Franz » So 24. Jul 2022, 13:34

Die Gebrauchtmarktseite ist immer noch nicht aktualisiert worden.
Aber für ein Päckchen 22,50 Eur. Versandkosten nehmen.
Lebt die Firma von Versandkosten,oder von Maschinenverkäufen ?
Um etwas zu verändern brauchen wir mehr Bessermacher und weniger Besserwisser.
Gruß
Franz
Franz
Administrator
 
Beiträge: 1090
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:12
Wohnort: Schmalfeld


Zurück zu Willkommen im Stubbenfräsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron